Unternehmen

KRESS steht für qualitativ hochwertige und gepflegte Mode für die ganze Familie. Die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens begann bereits 1992 mit der Eröffnung des ersten Modefachmarktes in Altenburg. Heute sind mehr als 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an 29 verschiedenen Standorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen beschäftigt.

Die Filialen zeichnen sich aus durch große Verkaufsflächen mit einer riesigen Auswahl und übersichtlicher Präsentation. Dazu bieten wir den Kunden eine umfangreiche Markenlandschaft mit den aktuellsten Trends namhafter Hersteller.

Wareneinkauf

Der Wareneinkauf ist die Voraussetzung für unsere große Auswahl und die top Qualität unseres Sortiments. Unsere Einkäufer sind für Sie ständig auf der Suche nach neuen Trends.

Ob auf Messen oder bei Lieferanten - wir sehen uns die neuesten Kollektionen direkt vor Ort an und gewährleisten somit, dass unsere Qualitätsstandards jederzeit eingehalten werden.

Warenauszeichnung

In einer über 10.000 m² großen firmeneigenen Logistikhalle werden die Wareneingänge für die KRESS-Modezentren abgewickelt.

Die moderne, vollautomatische Warenkommissionierung und Verteilung wird elektronisch gesteuert. Ein EDV-gestütztes Warenwirtschaftssystem erlaubt jederzeit Zugriff auf jeden einzelnen Artikel und den Warenabfluss.

Logistik

Die Anlieferung der gesamten Ware erfolgt in unserer Zentrale in Hartmannsdorf.

 

Von dort aus wird sie mehrmals wöchentlich von der KRESS-LKW-Flotte an unsere Filialen verteilt, sodass wir unseren Kunden immer die aktuellsten Mode-Trends anbieten können.