Damenmode

Extravagante Fashion- Highlights für einen bunten Herbst/Winter 2021/22.

Freuen Sie sich im Herbst und Winter 2021/22 auf jede Menge Wohlfühl-Farben, bezaubernde Herbstblumen, wild-romantische Styles und gemütlich legere Looks. Alles, was ungewöhnlich und alles andere als klassisch ist, gewinnt.

Allem voran steht die Farbe Grün, denn Fashion-Profis tragen die "Farbe der Hoffnung" von Kopf bis Fuß. Hierbei ist  der All-Over-Green-Look ein echter Hingucker: sanfte Grüntöne werden mit kräftigen Tönen oder helle Nuancen mit dunkleren kombiniert.

Im Herbst und Winter brauchen wir es warm. Ein Trend der bleibt ist die Daunenjacke - ob aus Nylon oder (Kunst-)Leder – Hauptsache der Look ist oversized! Auch Fake-Fur (Kunstpelz)-Jacken zählen zu den wärmenden Must-Haves!

Strick gehört in der kalten Jahreszeit einfach dazu! Als Modetrend zeigt sich die Knitwear besonders raffiniert: Von Pullovern und Cardigans über Strickkleider bis hin zu Hosen aus Wolle und Kaschmir können wir uns von Kopf bis Fuß in die weichen Naturfasern einhüllen. Besonders angesagt ist jetzt Norweger-Strick.

Obwohl die Tage kühler werden darf ein bisschen Haut hervorblitzen. Cropped-Sweatshirts und kurze Pullover sind die Keypieces der Saison! Den warmen Kontrast dazu bilden Blazer und Hoodies.

Karo, ja bitte! Das Karomuster in jeglicher Varianz, ob trendy im Grunge-Look , traditionelle Karos oder als bekanntes Schottenkaro ziert als Modetrend im Herbst die Röcke, Blazer, Jacken oder Hemden. Ein musterliches Comeback feiert in dieser Saison der klassische Nadelstreifen ob dick, dünn, bunt oder monoton – Röcke, Hosen und Mäntel sind grafisch gestreift.

Auch florale Prints sind in der kalten Jahreszeit wieder gefeiert. So tragen Modemädchen Streublumenmuster im Mini-Format auf romantischen Volant-Maxikleidern.

Ein Fashion-Allrounder, der bleibt, ist der Plissee-Rock. Er darf in allen Farben und Materialien mit Pullovern, Shirts oder Pullunder gestylt werden und setzt ein echtes Fashion-Statement.

Die dunklere Jahreszeit bringt 2021 auch Glanz und Extravaganz in unsere Garderobe. Wir tragen Lurexblusen, Glitzerkleider und funkelnde Glitzergürtel im Alltag und feiern das Leben.

Ein weiterer großer Trend, den wir uns merken sollten, ist Shirt Suiting. Dabei wird ein lässiges Overshirt zur Bundfaltenhose getragen – elegant wie lässig.  Im Herbst und Winter brillieren vor allem legere Passformen wie Wild-Leg- , Barrel-  und Baggy-Jeans  sowie extrem locker sitzende Anzüge und Blazer.

Modische Akzente für unsere Looks setzen weite Kragen, allen voran der Bubikragen. Neben Strickjacken und Blusen ist er im Herbst auch immer wieder an Mänteln zu sehen. Diese bekommen damit einen femininen Touch, den wir lieben!

Dank gezielter Stilbrüche wird die neue Eleganz im Herbst/Winter aufregend und stylisch. Seien Sie bereit für eine sehr lebhafte neue Modesaison!